Stand: 06.08.2020
Wie sieht die aktuelle Corona-Situation in Georgien aus?
Wir zeigen die aktuellen Statistiken für Georgien wie Anzahl von Covid-19-Fällen, Geheilte, Gestorbene …; wie oft getestet wurde, wie sich die Zahlen entwickelt haben und wie sie im Verhältnis zur Bevölkerungszahl aussehen.
Unsere vier zentralen Grafiken/Tabellen und warum wie statistische Daten für Georgien zusammentragen, erklären wir auch noch kurz.

Wie sieht die aktuelle Corona-Situation in Georgien aus? Wie geht es unseren Freunden und Partnern ?

Nachdem die EU Georgien am 30. Juni unter 15 sicheren Reisezielen aufgeführt und Empfehlungen zur möglichen Öffnung der Grenzen gegeben hatte wurden von georgischer Seite bilaterale Verhandlungen mit einzelnen EU-Mitgliedstaaten mit demselben Ziel aufgenommen.
Als Ergebnis dieser Verhandlungen hat Georgien seine Grenzen für Deutschland sowie 4 weitere EU-Länder (Frankreich, Estland, Lettland und Litauen) für touristische Reisen wieder geöffnet. Vor der Einreise ist ein elektronisches Formular auszufüllen, in dem Informationen zum Aufenthalt während der letzten 14 Tagen vor der Einreise sowie Kontaktdaten für die Dauer des Aufenthalts in Georgien angeben werden müssen. Die Reisewarnung durch das Auswärtige Amt ist damit jedoch noch nicht aufgehoben.

David, Sohn unseres langjährigen Partners Mamuka Burduli hat uns folgenden Lagebericht aus Georgien geschickt: Im Moment wurden die meisten Einschränkungen aufgehoben, obwohl das Tragen von Masken in geschlossenen Räumen immer noch obligatorisch ist. Das Gastgewerbe ist am härtesten betroffen, da der Tourismus die Haupteinnahmequelle war, insbesondere in Bergregionen. Viele Gästehausbesitzer haben riesige Kredite, um ihre Geschäft auszubauen oder qualitativ zu verbessern.
Niemand hat mit so einer schweren Krise gerechnet.
Die Reaktion der Regierungen war sehr effektiv, indem sie frühzeitig Beschränkungen anwendete und schnell auf verschiedene Richtlinien reagierte (z. B. das Tragen von Masken, das Schließen öffentlicher Verkehrsmittel und Versammlungen, das Schließen von Grenzen usw.). Derzeit gelten die wichtigsten Beschränkungen für ankommende Ausländer, für die obligatorische Tests erforderlich sind.
Außerhalb der Tourismusbranche scheinen sich die Leute nicht sonderlich um die Situation zu kümmern, aber vielleicht habe ich aufgrund stoischen Herangehensweise an die Dinge eine voreingenommene Meinung dazu. Es ist schwer zu sagen, was die Zukunft bringen wird. Glauben Sie keinen Vorhersagen, der Mensch kann nicht zweimal in dem selbem Fluss ertrinken !

Einwohnerzahl:3.989.167Georgien
Wie oft wurde getestet?225.1454. Aug.
Differenz zu Vortag (Infiz):155. Aug.
Infizierte insgesamt:1.1975. Aug.
Noch-Infizierte2065. Aug.
Geheilte insgesamt9745. Aug.
Coronatote insgesamt175. Aug.
Neu Infiz/7 Tage425. Aug.
Getestete / 100.000 EW5.6444. Aug.
Infizierte / 100.000 EW30,05. Aug.
Noch-Infizierte / 100.000 EW5,25. Aug.
Tote pro 100.000 EW0,45. Aug.
Letalität (Tote/infiz.)1,4%5. Aug.
Neu Infiz/7 Tage/100 T EW1,15. Aug.

Warum tragen wir statistische Daten für Georgien zusammen?

Seit über 25 Jahren veranstalten wir Reisen in und waren der erste Reiseveranstalter, der Deutschen, Österreichern und Schweizern das Land und seine Bewohner mit Aktivreisen nähergebracht hat. Ich selber war oft in Georgien, habe unsere Reiterreise entwickelt und die Radreise geleitet. Ich fühle mich daher Georgien und seinen Menschen sehr verbunden und kenne die Situation vor Ort. Wir haben aktuell viele Aktivreisen in Georgien neben der Radreise, gibt es eine reine E-Bike Radreise, die Reiterreise und eine Wanderreise und eine etwas anspruchsvollere Trekkingreise. Unsere Georgienreisen bilden seit Jahren eine unserer wichtigsten Stütze in unserem Reiseangebot. So haben wir in diesen für uns auch äußerst herausfordernden Zeiten auch ein ökonomisches Interesse abzuschätzen, wie sich die Covid-19 Pandemie in Georgien entwickelt.

Die vier zentralen Darstellungen (Grafiken und Tabellen)

Infizierte GesamtNoch infiziertegeheiltgestorbenNeu infiziertInfizierte / 100.000 EWTote/ 100.000 EWLetalität Tote/ Infizierte
01. Mrz33000000,0%
02. Mrz33000000,0%
03. Mrz33000000,0%
04. Mrz33000000,0%
05. Mrz44001000,0%
06. Mrz44000000,0%
07. Mrz44000000,0%
08. Mrz1313009000,0%
09. Mrz1515002000,0%
10. Mrz1515000000,0%
11. Mrz2424009100,0%
12. Mrz2424000100,0%
13. Mrz2424000100,0%
14. Mrz3030006100,0%
15. Mrz3030000100,0%
16. Mrz3332103100,0%
17. Mrz3433101100,0%
18. Mrz3837104100,0%
19. Mrz4039102100,0%
20. Mrz4342103100,0%
21. Mrz4948106100,0%
22. Mrz5451305100,0%
23. Mrz6153807200,0%
24. Mrz7061909200,0%
25. Mrz75651005200,0%
26. Mrz79681104200,0%
27. Mrz83691404200,0%
28. Mrz85711402200,0%
29. Mrz90721805200,0%
30. Mrz97791807200,0%
31. Mrz1088721011300,0%
01. Apr115932207300,0%
02. Apr13010723015300,0%
03. Apr14812127018400,0%
04. Apr1561272818400,6%
05. Apr17013236214401,2%
06. Apr1741363624401,1%
07. Apr19515439221501,0%
08. Apr1961474631501,5%
09. Apr21416150318501,4%
10. Apr2181645134501,4%
11. Apr23417754316601,3%
12. Apr2421796038601,2%
13. Apr25719460315601,2%
14. Apr29622568339701,0%
15. Apr30623469310801,0%
16. Apr33625974330800,9%
17. Apr37029077334900,8%
18. Apr385298843151000,8%
19. Apr39430486491001,0%
20. Apr39930293451001,0%
21. Apr40830995491001,0%
22. Apr41130898531001,2%
23. Apr420308107591101,2%
24. Apr4313121145111101,2%
25. Apr4563191325251101,1%
26. Apr4853401396291201,2%
27. Apr4963411496111201,2%
28. Apr5113491566151301,2%
29. Apr517343168661301,2%
30. Apr5393551786221401,1%
01. Mai5663761846271401,1%
02. Mai5823672078161501,4%
03. Mai589359221971501,5%
04. Mai593351233941501,5%
05. Mai6043552409111501,5%
06. Mai610332269961501,5%
07. Mai615331275951501,5%
08. Mai6233252881081601,6%
09. Mai6263192971031601,6%
10. Mai6353163091091601,6%
11. Mai6383113171031601,6%
12. Mai6392793491111601,7%
13. Mai6472643721181601,7%
14. Mai6522573831251601,8%
15. Mai66727238312151701,8%
16. Mai67724641912101701,8%
17. Mai69525842512181701,7%
18. Mai7012574321261801,7%
19. Mai7022344561211801,7%
20. Mai71322647512111801,7%
21. Mai7212244851281801,7%
22. Mai7232164951221801,7%
23. Mai7282075091251801,6%
24. Mai7301965221221801,6%
25. Mai7311935261211801,6%
26. Mai7321835371211801,6%
27. Mai7351665571231801,6%
28. Mai7381535731231901,6%
29. Mai7461585761281901,6%
30. Mai75714560012111901,6%
31. Mai78316660512262001,5%
01. Jun79415862412112001,5%
02. Jun7961506341222001,5%
03. Jun8001476401342001,6%
04. Jun8011446441312001,6%
05. Jun8051426501342001,6%
06. Jun8081326631332001,6%
07. Jun8091226741312001,6%
08. Jun8101146831312001,6%
09. Jun8181196861382101,6%
10. Jun8221196901342101,6%
11. Jun8281216941362101,6%
12. Jun84313369713152101,5%
13. Jun8511367021382101,5%
14. Jun86414770314132201,6%
15. Jun87916170414152201,6%
16. Jun8791417241402201,6%
17. Jun8881437311492201,6%
18. Jun8931407391452201,6%
19. Jun8951407411422201,6%
20. Jun8981327521432301,6%
21. Jun9061377551482301,5%
22. Jun9081337611422301,5%
23. Jun9111367611432301,5%
24. Jun9141297711432301,5%
25. Jun9171277761432301,5%
26. Jun9191257801422301,5%
27. Jun9211267811422301,5%
28. Jun9241247851532301,6%
29. Jun9261207911522301,6%
30. Jun9261207911502301,6%
01. Jul9311227941552301,6%
02. Jul9391078171582401,6%
03. Jul9431078211542401,6%
04. Jul9461068251532401,6%
05. Jul9511088281552401,6%
06. Jul9531088301522401,6%
07. Jul9581058381552401,6%
08. Jul9631078411552401,6%
09. Jul9681098441552401,5%
10. Jul9731128461552401,5%
11. Jul9811158511582501,5%
12. Jul9861148571552501,5%
13. Jul9951238571592501,5%
14. Jul9991148701542501,5%
15. Jul9991118731502501,5%
16. Jul1.0061088831572501,5%
17. Jul1.0101108851542501,5%
18. Jul1.0181088951582601,5%
19. Jul1.02811489915102601,5%
20. Jul1.03912390016112601,5%
21. Jul1.04913090316102601,5%
22. Jul1.07315090716242701,5%
23. Jul1.08515891116122701,5%
24. Jul1.10417691216192801,4%
25. Jul1.11718491716132801,4%
26. Jul1.13119592016142801,4%
27. Jul1.1371999221662901,4%
28. Jul1.1452029271682901,4%
29. Jul1.15521092916102901,4%
30. Jul1.1602089351752901,5%
31. Jul1.1682119401782901,5%
01. Aug1.1712079471732901,5%
02. Aug1.1772059551763001,4%
03. Aug1.1792039591723001,4%
04. Aug1.1822039621733001,4%
05. Aug1.19720697417153001,4%

Wir versuchen die Zahlen möglichst aktuell zu halten.
Mir ist wichtig, dass sich jeder Leser bewusst ist, dass die Aussagekraft solcher Zahlen begrenzt ist. Es gibt unterschiedlichste Fehlerquellen in allen Bereichen, auf die ich hier nicht näher eingehen kann. Solche Statistiken können aber bei aller Vorsicht einen wichtigen Beitrag sein um, die ein Bild der Coronasituation im Land zu bekommen.
Gebt gerne Anregungen, Kritik oder Ideen zum Vorgehen, der Aussagekraft etc.
Viel Spaß beim Beobachten.

Sascha Hechler

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.