Stand: 10.08..2020
Wie sieht die aktuelle Corona-Situation in Montenegro aus?
Wir zeigen die aktuellen Statistiken für Montenegro wie Anzahl von Covid-19-Fällen, Geheilte, Gestorbene …; wie oft getestet wurde, wie sich die Zahlen entwickelt haben und wie sie im Verhältnis zur Bevölkerungszahl aussehen.
Unsere vier zentralen Grafiken/Tabellen und warum wie statistische Daten für die zusammentragen, erklären wir auch noch kurz.

Einwohnerzahl:628.066Montenegro
Wie oft wurde getestet?38.4277. Aug.
Differenz zu Vortag (Infiz):399. Aug.
Infizierte insgesamt:3.5889. Aug.
Noch-Infizierte1.1199. Aug.
Geheilte insgesamt2.4079. Aug.
Coronatote insgesamt629. Aug.
Neu Infiz/7 Tage09. Aug.
Getestete / 100.000 EW6.1187. Aug.
Infizierte / 100.000 EW571,39. Aug.
Noch-Infizierte / 100.000 EW178,29. Aug.
Tote pro 100.000 EW9,99. Aug.
Letalität (Tote/infiz.)1,7%9. Aug.
Neu Infiz/7 Tage/100 T EW0,09. Aug.

Wie sieht die aktuelle Corona-Situation in Montenegro aus?

Nachdem die Regierung Montenegro im Juni für „coronafrei“ erklärt hatte, haben die Behörden nun zugegeben, dass es die höchste Anzahl aktiver Fälle pro 100.000 Einwohner in der Region gibt. Die Einschränkungen zur Bekämpfung der Pandemie wurden wieder verschärft.
Politische, religiöse (außerhalb von Gebetsstätten) und private Versammlungen, Beerdigungen und Hochzeiten sowie Sportveranstaltungen mit Publikum sind untersagt. In geschlossenen Räumen (wie Clubs, Restaurants, etc.) dürfen sich maximal 200 Personen versammeln, sofern soziale Distanz eingehalten werden kann. Seit 8. Juli 2020 gilt für Podgorica und Umgebung, dass alle Restaurants, Kaffees und Catering-Betriebe nur noch bis 22 Uhr geöffnet haben dürfen. In den Gemeinden Pljevlja, Bijelo Polje und in Berane sind Menschenansammlungen verboten. Gastronomie und Hotellerie sind geschlossen.
Die Einreise für deutsche Staatsangehörige ist möglich. Eine Quarantänepflicht besteht nicht. Die Reisewarnung des Auswärtigen Amtes gilt unverändert.

Warum tragen wir statistische Daten für Montenegro zusammen?

Montenegro ist ein sehr kleines aber sehr vielseitiges Land. Der kleine Mittelmeerstreifen des Landes ist wunderschön aber auch das Hinterland mit dem Durmitorgebirge oder der Tara-Schlucht ist spektakulär. Wir haben daher in Montenegro in Kombination mit anderen Nachbarländern in den letzten Jahren viele neue Reisen entwickelt, um diese entlegene Region Europas unseren Gästen näher zu bringen. Für uns ist daher wichtig zu wissen wann und wie wieder gereist werden kann.

Die vier zentralen Darstellungen (Grafiken und Tabellen)

Infizierte GesamtNoch infiziertegeheiltgestorbenNeu infiziertInfizierte / 100.000 EWTote/ 100.000 EWLetalität Tote/ Infizierte
01. Mrz00000000,0%
02. Mrz00000000,0%
03. Mrz00000000,0%
04. Mrz00000000,0%
05. Mrz00000000,0%
06. Mrz00000000,0%
07. Mrz00000000,0%
08. Mrz00000000,0%
09. Mrz00000000,0%
10. Mrz00000000,0%
11. Mrz00000000,0%
12. Mrz00000000,0%
13. Mrz00000000,0%
14. Mrz00000000,0%
15. Mrz00000000,0%
16. Mrz00000000,0%
17. Mrz22002000,0%
18. Mrz22000000,0%
19. Mrz14140012200,0%
20. Mrz1414000200,0%
21. Mrz1414000200,0%
22. Mrz2121007300,0%
23. Mrz2726016403,7%
24. Mrz47460120702,1%
25. Mrz5251015801,9%
26. Mrz696801171101,4%
27. Mrz70690111101,4%
28. Mrz828101121301,2%
29. Mrz84830121301,2%
30. Mrz85840111401,2%
31. Mrz10510401201701,0%
01. Apr12312102182001,6%
02. Apr1231210202001,6%
03. Apr14414202212301,4%
04. Apr19719412533101,0%
05. Apr2032001263201,0%
06. Apr22322012203600,9%
07. Apr23923612163800,8%
08. Apr2412354223800,8%
09. Apr25224642114000,8%
10. Apr2522464204000,8%
11. Apr2572514254100,8%
12. Apr2632565264200,8%
13. Apr27326553104301,1%
14. Apr2742665314401,1%
15. Apr288238464144611,4%
16. Apr29023155424611,4%
17. Apr303244554134811,3%
18. Apr30524555524911,6%
19. Apr30824855534911,6%
20. Apr30824855504911,6%
21. Apr31321890555011,6%
22. Apr314208101515011,6%
23. Apr315194116515011,6%
24. Apr316188123515011,6%
25. Apr319190123635111,9%
26. Apr320161153615111,9%
27. Apr321161153715112,2%
28. Apr321125189705112,2%
29. Apr321115199705112,2%
30. Apr322109206715112,2%
01. Mai32296219705112,2%
02. Mai32275240705112,2%
03. Mai32265249805112,5%
04. Mai32366249815112,5%
05. Mai32463253815212,5%
06. Mai32455261805212,5%
07. Mai32451265805212,5%
08. Mai32450266805212,5%
09. Mai32449267805212,5%
10. Mai32442274805212,5%
11. Mai32425290905212,8%
12. Mai32421294905212,8%
13. Mai32417298905212,8%
14. Mai3248307905212,8%
15. Mai3246309905212,8%
16. Mai3244311905212,8%
17. Mai3244311905212,8%
18. Mai3244311905212,8%
19. Mai3244311905212,8%
20. Mai3244311905212,8%
21. Mai3241314905212,8%
22. Mai3241314905212,8%
23. Mai3241314905212,8%
24. Mai3241314905212,8%
25. Mai3240315905212,8%
26. Mai3240315905212,8%
27. Mai3240315905212,8%
28. Mai3240315905212,8%
29. Mai3240315905212,8%
30. Mai3240315905212,8%
31. Mai3240315905212,8%
01. Jun3240315905212,8%
02. Jun3240315905212,8%
03. Jun3240315905212,8%
04. Jun3240315905212,8%
05. Jun3240315905212,8%
06. Jun3240315905212,8%
07. Jun3240315905212,8%
08. Jun3240315905212,8%
09. Jun3240315905212,8%
10. Jun3240315905212,8%
11. Jun3240315905212,8%
12. Jun3240315905212,8%
13. Jun3240315905212,8%
14. Jun3240315905212,8%
15. Jun3251315915212,8%
16. Jun3262315915212,8%
17. Jun3262315905212,8%
18. Jun3339315975312,7%
19. Jun33713315945412,7%
20. Jun355313159185712,5%
21. Jun35935315945712,5%
22. Jun36238315935812,5%
23. Jun375513159136012,4%
24. Jun38359315986112,3%
25. Jun38965315966212,3%
26. Jun4241003159356812,1%
27. Jun4391153159157012,1%
28. Jun4691453159307511,9%
29. Jun49817231511297922,2%
30. Jun5011753151138022,2%
01. Jul54822131512478722,2%
02. Jul57624931512289222,1%
03. Jul61628931512409821,9%
04. Jul663335315134710622,0%
05. Jul720391315145711521,9%
06. Jul781452315146112421,8%
07. Jul841512315146013421,7%
08. Jul907570320176614431,9%
09. Jul960623320175315331,8%
10. Jul1.019680320195916231,9%
11. Jul1.01968032019016231,9%
12. Jul1.1648163252314518542,0%
13. Jul1.221873325235719441,9%
14. Jul1.287933330246620541,9%
15. Jul1.28793333024020541,9%
16. Jul1.28793333024020541,9%
17. Jul1.9651.5823572667831341,3%
18. Jul2.0241.618378285932241,4%
19. Jul2.0721.664378304833051,4%
20. Jul2.1881.7713853211634851,5%
21. Jul2.2831.861387359536361,5%
22. Jul2.3811.923423359837961,5%
23. Jul2.4721.937496399139461,6%
24. Jul2.5691.991538409740961,6%
25. Jul2.6651.979643439642471,6%
26. Jul2.7472.040664438243771,6%
27. Jul2.7992.017739435244671,5%
28. Jul2.8932.039809459446171,6%
29. Jul2.9492.065839455647071,5%
30. Jul3.0002.101854455147871,5%
31. Jul3.0162.038931471648071,6%
01. Aug3.0732.0201.005485748981,6%
02. Aug3.1561.9011.207488350281,5%
03. Aug3.2171.8081.357526151281,6%
04. Aug3.3011.8041.445528452681,6%
05. Aug3.3611.4391.869536053581,6%
06. Aug3.4111.3222.032575054391,7%
07. Aug3.4801.2422.1786069554101,7%
08. Aug3.5491.1922.2966169565101,7%
09. Aug3.5881.1192.4076239571101,7%

Wir versuchen die Zahlen möglichst aktuell zu halten.
Mir ist wichtig, dass sich jeder Leser bewusst ist, dass die Aussagekraft solcher Zahlen begrenzt ist. Es gibt unterschiedlichste Fehlerquellen in allen Bereichen, auf die ich hier nicht näher eingehen kann. Solche Statistiken können aber bei aller Vorsicht einen wichtigen Beitrag sein um, die ein Bild der Coronasituation im Land zu bekommen.
Gebt gerne Anregungen, Kritik oder Ideen zum Vorgehen, der Aussagekraft etc.
Viel Spaß beim Beobachten.

Sascha Hechler

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.