Stand: 14.09..2020
Wie sieht die aktuelle Corona-Situation in Montenegro aus?
Wir zeigen die aktuellen Statistiken für Montenegro wie Anzahl von Covid-19-Fällen, Geheilte, Gestorbene …; wie oft getestet wurde, wie sich die Zahlen entwickelt haben und wie sie im Verhältnis zur Bevölkerungszahl aussehen.
Unsere vier zentralen Grafiken/Tabellen und warum wie statistische Daten für die zusammentragen, erklären wir auch noch kurz.

Einwohnerzahl:628.066Montenegro
Wie oft wurde getestet?55.04111. Sep.
Differenz zu Vortag (Infiz):14513. Sep.
Infizierte insgesamt:6.53013. Sep.
Noch-Infizierte1.92113. Sep.
Geheilte insgesamt4.49113. Sep.
Coronatote insgesamt11813. Sep.
Neu Infiz/7 Tage1.10813. Sep.
Getestete / 100.000 EW8.76411. Sep.
Infizierte / 100.000 EW1.039,713. Sep.
Noch-Infizierte / 100.000 EW305,913. Sep.
Tote pro 100.000 EW18,813. Sep.
Letalität (Tote/infiz.)1,8%13. Sep.
Neu Infiz/7 Tage/100 T EW176,413. Sep.

Wie sieht die aktuelle Corona-Situation aus? Was gibt es neues in Montenegro ?

Nach den Parlamentswahlen in Montenegro unterzeichneten Führer der drei wichtigsten Oppositionsgruppen in Montenegro einen Koalitionsvertrag zur Bildung der neuen Regierung und versuchten, die Befürchtungen zu zerstreuen, dass sie den kleinen Balkanstaat von
seinem pro-westlichen Kurs ablenken würden. Der Vertrag bekräftigt, dass Montenegro alle internationalen Verpflichtungen der vorherigen Regierung einhalten wird, einschließlich der Stärkung der Beziehungen zur NATO und der Beschleunigung „aller notwendigen Reformen“ für die Mitgliedschaft in der Europäischen Union. Obwohl Montenegros lang regierende Demokratische Partei der Sozialisten bei den Wahlen am 30. August die meisten Stimmen erhielt, gewann die Koalition der drei Oppositions-parteien zusammen knapp die meisten Sitze im Parlament.
Montenegro hat im Rahmen eines großen Infrastrukturplanes beschlossen, die Fährverbindung von Bar nach Bari wieder sebständig aufzunehmen. 2016 wurde die Verbindung nach 51 Jahren eingestellt, nachdem das montenegrinische Schiff Sveti Stefan II keine Klassifizierung mehr bekam. Seither wurde diese Route nach Italien von der kroatischen Firma Jadrolinija betrieben. 2022 will Montenegro wieder ein eigenes “ Ro-Ro „-Passagierschiff anschaffen um den Fährverkehr nach Italien und andere Länder in der Region eigenständig wieder aufnehmen zu können.
Aufgrund einer steigenden Nachfrage hat Air Serbia angekündigt bis zum 18. September drei weitere Flüge zwischen Belgrad und Tivat einzuführen. Air Serbia stellte den Flugverkehr mit Montenegro nach einer vorübergehenden Unterbrechung aufgrund der Coronavirus-Pandemie am 19.August mit Flügen von der serbischen Hauptstadt nach Tivat und Podgorica wieder her.

Obwohl sich die Corona- Fallzahlen weiter erhöhen, zeigt man sich in Montenegro optimistisch, die Schulen wie geplant am 01.10.2020 wieder eröffnen zu können.

Warum tragen wir statistische Daten für Montenegro zusammen?

Montenegro ist ein sehr kleines aber sehr vielseitiges Land. Der kleine Mittelmeerstreifen des Landes ist wunderschön aber auch das Hinterland mit dem Durmitorgebirge oder der Tara-Schlucht ist spektakulär. Wir haben daher in Montenegro in Kombination mit anderen Nachbarländern in den letzten Jahren viele neue Reisen entwickelt, um diese entlegene Region Europas unseren Gästen näher zu bringen. Für uns ist daher wichtig zu wissen wann und wie wieder gereist werden kann.

Die vier zentralen Darstellungen (Grafiken und Tabellen)

Infizierte GesamtNoch infiziertegeheiltgestorbenNeu infiziertInfizierte / 100.000 EWTote/ 100.000 EWLetalität Tote/ Infizierte
01. Mrz00000000,0%
02. Mrz00000000,0%
03. Mrz00000000,0%
04. Mrz00000000,0%
05. Mrz00000000,0%
06. Mrz00000000,0%
07. Mrz00000000,0%
08. Mrz00000000,0%
09. Mrz00000000,0%
10. Mrz00000000,0%
11. Mrz00000000,0%
12. Mrz00000000,0%
13. Mrz00000000,0%
14. Mrz00000000,0%
15. Mrz00000000,0%
16. Mrz00000000,0%
17. Mrz22002000,0%
18. Mrz22000000,0%
19. Mrz14140012200,0%
20. Mrz1414000200,0%
21. Mrz1414000200,0%
22. Mrz2121007300,0%
23. Mrz2726016403,7%
24. Mrz47460120702,1%
25. Mrz5251015801,9%
26. Mrz696801171101,4%
27. Mrz70690111101,4%
28. Mrz828101121301,2%
29. Mrz84830121301,2%
30. Mrz85840111401,2%
31. Mrz10510401201701,0%
01. Apr12312102182001,6%
02. Apr1231210202001,6%
03. Apr14414202212301,4%
04. Apr19719412533101,0%
05. Apr2032001263201,0%
06. Apr22322012203600,9%
07. Apr23923612163800,8%
08. Apr2412354223800,8%
09. Apr25224642114000,8%
10. Apr2522464204000,8%
11. Apr2572514254100,8%
12. Apr2632565264200,8%
13. Apr27326553104301,1%
14. Apr2742665314401,1%
15. Apr288238464144611,4%
16. Apr29023155424611,4%
17. Apr303244554134811,3%
18. Apr30524555524911,6%
19. Apr30824855534911,6%
20. Apr30824855504911,6%
21. Apr31321890555011,6%
22. Apr314208101515011,6%
23. Apr315194116515011,6%
24. Apr316188123515011,6%
25. Apr319190123635111,9%
26. Apr320161153615111,9%
27. Apr321161153715112,2%
28. Apr321125189705112,2%
29. Apr321115199705112,2%
30. Apr322109206715112,2%
01. Mai32296219705112,2%
02. Mai32275240705112,2%
03. Mai32265249805112,5%
04. Mai32366249815112,5%
05. Mai32463253815212,5%
06. Mai32455261805212,5%
07. Mai32451265805212,5%
08. Mai32450266805212,5%
09. Mai32449267805212,5%
10. Mai32442274805212,5%
11. Mai32425290905212,8%
12. Mai32421294905212,8%
13. Mai32417298905212,8%
14. Mai3248307905212,8%
15. Mai3246309905212,8%
16. Mai3244311905212,8%
17. Mai3244311905212,8%
18. Mai3244311905212,8%
19. Mai3244311905212,8%
20. Mai3244311905212,8%
21. Mai3241314905212,8%
22. Mai3241314905212,8%
23. Mai3241314905212,8%
24. Mai3241314905212,8%
25. Mai3240315905212,8%
26. Mai3240315905212,8%
27. Mai3240315905212,8%
28. Mai3240315905212,8%
29. Mai3240315905212,8%
30. Mai3240315905212,8%
31. Mai3240315905212,8%
01. Jun3240315905212,8%
02. Jun3240315905212,8%
03. Jun3240315905212,8%
04. Jun3240315905212,8%
05. Jun3240315905212,8%
06. Jun3240315905212,8%
07. Jun3240315905212,8%
08. Jun3240315905212,8%
09. Jun3240315905212,8%
10. Jun3240315905212,8%
11. Jun3240315905212,8%
12. Jun3240315905212,8%
13. Jun3240315905212,8%
14. Jun3240315905212,8%
15. Jun3251315915212,8%
16. Jun3262315915212,8%
17. Jun3262315905212,8%
18. Jun3339315975312,7%
19. Jun33713315945412,7%
20. Jun355313159185712,5%
21. Jun35935315945712,5%
22. Jun36238315935812,5%
23. Jun375513159136012,4%
24. Jun38359315986112,3%
25. Jun38965315966212,3%
26. Jun4241003159356812,1%
27. Jun4391153159157012,1%
28. Jun4691453159307511,9%
29. Jun49817231511297922,2%
30. Jun5011753151138022,2%
01. Jul54822131512478722,2%
02. Jul57624931512289222,1%
03. Jul61628931512409821,9%
04. Jul663335315134710622,0%
05. Jul720391315145711521,9%
06. Jul781452315146112421,8%
07. Jul841512315146013421,7%
08. Jul907570320176614431,9%
09. Jul960623320175315331,8%
10. Jul1.019680320195916231,9%
11. Jul1.01968032019016231,9%
12. Jul1.1648163252314518542,0%
13. Jul1.221873325235719441,9%
14. Jul1.287933330246620541,9%
15. Jul1.28793333024020541,9%
16. Jul1.28793333024020541,9%
17. Jul1.9651.5823572667831341,3%
18. Jul2.0241.618378285932241,4%
19. Jul2.0721.664378304833051,4%
20. Jul2.1881.7713853211634851,5%
21. Jul2.2831.861387359536361,5%
22. Jul2.3811.923423359837961,5%
23. Jul2.4721.937496399139461,6%
24. Jul2.5691.991538409740961,6%
25. Jul2.6651.979643439642471,6%
26. Jul2.7472.040664438243771,6%
27. Jul2.7992.017739435244671,5%
28. Jul2.8932.039809459446171,6%
29. Jul2.9492.065839455647071,5%
30. Jul3.0002.101854455147871,5%
31. Jul3.0162.038931471648071,6%
01. Aug3.0732.0201.005485748981,6%
02. Aug3.1561.9011.207488350281,5%
03. Aug3.2171.8081.357526151281,6%
04. Aug3.3011.8041.445528452681,6%
05. Aug3.3611.4391.869536053581,6%
06. Aug3.4111.3222.032575054391,7%
07. Aug3.4801.2422.1786069554101,7%
08. Aug3.5491.1922.2966169565101,7%
09. Aug3.5881.1192.4076239571101,7%
10. Aug3.6181.1022.4526430576101,8%
11. Aug3.6961.1072.5216878588111,8%
12. Aug3.7481.1192.5587152597111,9%
13. Aug3.8131.1022.6387365607121,9%
14. Aug3.8571.1042.6807344614121,9%
15. Aug3.9301.1052.7527373626121,9%
16. Aug3.9601.0552.8307530631121,9%
17. Aug4.0351.0482.9107775642121,9%
18. Aug4.0851.0192.9868050650132,0%
19. Aug4.1321.0173.0358047658131,9%
20. Aug4.1749673.1278042665131,9%
21. Aug4.2299623.1868155673131,9%
22. Aug4.2779143.2818248681131,9%
23. Aug4.3138963.3338436687131,9%
24. Aug4.3439033.3568430691131,9%
25. Aug4.3788743.4208435697131,9%
26. Aug4.4448773.4808766708142,0%
27. Aug4.4998533.5588855716142,0%
28. Aug4.5588633.6068959726142,0%
29. Aug4.6638403.73192105742152,0%
30. Aug4.7277953.8399364753152,0%
31. Aug4.7907293.9639863763162,0%
01. Sep4.8357144.02110045770162,1%
02. Sep4.9177574.05810282783162,1%
03. Sep5.0198114.104104102799172,1%
04. Sep5.1658974.164104146822172,0%
05. Sep5.2759664.203106110840172,0%
06. Sep5.4221.0914.224107147863172,0%
07. Sep5.5531.2144.231108131884171,9%
08. Sep5.6591.2784.272109106901171,9%
09. Sep5.8751.4514.312112216935181,9%
10. Sep6.0941.6304.350114219970181,9%
11. Sep6.2221.7154.393114128991181,8%
12. Sep6.3851.8104.4601151631017181,8%
13. Sep6.5301.9214.4911181451040191,8%

Wir versuchen die Zahlen möglichst aktuell zu halten.
Mir ist wichtig, dass sich jeder Leser bewusst ist, dass die Aussagekraft solcher Zahlen begrenzt ist. Es gibt unterschiedlichste Fehlerquellen in allen Bereichen, auf die ich hier nicht näher eingehen kann. Solche Statistiken können aber bei aller Vorsicht einen wichtigen Beitrag sein um, die ein Bild der Coronasituation im Land zu bekommen.
Gebt gerne Anregungen, Kritik oder Ideen zum Vorgehen, der Aussagekraft etc.
Viel Spaß beim Beobachten.

Sascha Hechler

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.