„Es war wirklich mal Zeit.“ – Dachte ich mir, denn wir hatten, so lange ich dabei bin noch nie renoviert. Es gibt immer Aufgaben, die dringender und wichtiger sind…

Nur selten bekommen wir von euch, unseren Kunden, tatsächlich Besuch in unserem Büro. Fast alle Kontakte vor und nach den Reisen finden über Emails oder Telefon statt. Entsprechend sah unser Büro auch aus. Unser großer Arbeits- und Besprechungstisch war meist mit vorbereitenden Arbeiten belegt. Egal ob Messe-Utensilien, Reiseführer für den Versand an unsere Gruppen oder Kataloge – alles hat hier seinen Platz gefunden. Kam dann doch einmal wer, mussten schnell freie Stellen geschaffen werden.

Mit der Einstellung von Leif, als Mitarbeiter, brauchen wir jetzt aber noch einen weiteren Arbeitsplatz, denn wir freuen uns ja auch, wieder neue Praktikanten in unsere Art zu Reisen einzuführen. Auch bleiben vor unserer biss Reisetafel, die in unserem kleinen Garten vor dem Büro steht, jeden Tag Interessierte stehen. Diese wollten wir nun auch eine bessere Möglichkeit schafften, uns direkt zu sprechen und den Eingangsbereich für unsere Gäste freundlicher gestalten. Wir planen noch, den Gästebereich vom Arbeitsbereich durch eine Schiebetür zu trennen.

Bei laufendem Betrieb haben also Leif und ich uns an die Arbeit gemacht. Hier sind nun ein paar vorher – nachher Fotos und wie Leif und ich die Pinsel geschwungen haben:

Fotos vor der Renovierung

Fotos während der Renovierung

Fotos nach der Renovierung

Leif und Sascha nach der Arbeit
Unser Büro von Außen
(Visited 145 times, 1 visits today)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.